Nehrenheim ist neuer Stadtrat – MNZ

von Tobias Hirsch
Neustadt. Walter Nehrenheim ist neuer Stadtrat der Stadt Neustadt. Der 64-Jährige pensionierte Justizvollzugsbeamte tritt die Nachfolge von Norbert Pfister an. Pfister, der Stabsfeldwebel bei der Bundeswehr ist, legte sein kommunalpolitisches Amt nieder, da er in Kürze in die Niederlande zur Nato versetzt wird. Sein Nachfolger Nehrenheim wurde während der jüngsten Stadtverordnetenversammlung vereidigt.
Nehrenheim, der gebürtig aus Schleswig-Holstein stammt, lebt seit 1964 in Neustadt. Die Bundeswehr hatte ihn in die Junker-Hansen-Stadt verschlagen und seine Frau, die er dort kennen lernte, hat ihn nicht mehr weg gelassen, wie er sagt. Mit Neustadt fühlt sich Nehrenheim verbunden. Auch ist er kein Neuling auf dem Gebiet der Kommunalpolitik. „Ich saß auch schon für zwei Legislaturperioden in der Stadtverordnetenversammlung“, sagt Nehrenheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.