Sauber – Neustädter spendet fürs Hallenbad

Förderverein bekommt Reinigungsgerät

Mengsberg. Mit großer Freude reagierten die Mitglieder des Fördervereins des Mengsberger Hallenbades auf eine Botschaft des Neustädters Alexander Schmeh, für die Anschaffung eines Reinigungsgerätes für das Hallenbad 1200 Euro spenden zu wollen.

Im Beisein von Bürgermeister Thomas Groll übergab Schmeh die Reinigungsmaschine an die Mitglieder des Vorstands. Vor

sitzender Franz-W. Michels betonte noch einmal, wie toll die Spende sei. Zudem berichtete er, dass der Förderverein im Jahr 2016 rund 7 000 Euro in Ausrüstung investiert habe: zum Beispiel in eine Verstärkeranlage, neue Kabinen, Ausrüstung der DLRG, einen Wickeltisch und vieles mehr. Als nächste Veranstaltung plant der Verein für den 27. Januar 2017 ein Candle-light-Schwimmen (18 Uhr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.