Viel Geld für neue Planungen

50 000 Euro Fördergelder für die Neustädter Dorfentwicklung
Die Dorfentwicklung in den Stadtteilen Mengsberg, Momberg und Speckswinkel kann weiter vorangetrieben werden.
Es gibt Fördergelder für einige Projekte.
Neustadt. Es gibt 50 000 Euro Fördergelder im Zuge der Dorfentwicklungsmaßnahme. Damit können die Projekte „Umbau ehemaliges Kindergartengebäude in Momberg“, „Machbarkeitsstudie Gemeinschaftsräume Mengsberg“ und „Revitalisierungskonzept Ortsmitte Speckswinkel“ einen großen Schritt vorangebracht werden.
Für den Umbau des ehemaligen Kindergartengebäudes in Momberg wurde ein Zuschuss von 14 000 Euro zu den Gesamtkosten von rund 18 700 Euro bewilligt. Es geht um weitere Planungen. Vorgesehen ist, das Gebäude in ein multifunktionales Zentrum umzubauen, wie die OP bereits berichtete. Unter Vorsitz von Ortsvorsteher Jörg Grasse wurden hierzu bereits vertiefende Überlegungen angestellt, die den Architekten mit an die Hand gegeben werden. Das multifunktionale Zentrum soll sich dabei nicht nur an die Einwohner von Momberg sondern auch an die‘ der Kernstadt und der anderen Stadtteile richten. Es ist geplant, in den Räumen Dienstleistungsangebote, Veranstaltungen wie Cafe- Nachmittage und ähnliches anzubieten. Nach erfolgten Planungen sollen nach Möglichkeit im Herbst 2020 die Arbeiten beginnen.
Weiterhin wird die Machbarkeitsstudie für Gemeinschaftsräume im Stadtteil Mengsberg mit rund 20 000 Euro gefördert. Die Gesamtkosten belaufen sich hier auf etwa 27 000 Euro. Es soll überlegt werden, welche Räume sich langfristig für eine moderne Gemeinschaftseinrichtung in Mengsberg eignen, in die Studie einbezogen werden sollen die Räumlichkeiten des Gasthauses Ochs und das evangelische Gemeindehaus.
Speckswinkels Ortsvorsteher Karl Stehl sieht das Revitalisierungskonzept für die Ortsmitte Speckswinkel als Fortsetzung der bereits getätigten Überlegungen. Leerstände sollen aufgenommen und über Lösungsmöglichkeiten nachgedacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.